• FAQs

Schutz & Hygiene im injoy weida

Folgende Auflagen haben wir vor der Wiederaufnahme des Betriebes vorgenommen:

Das Schutz- & Hygienemaßnahmenkonzept vom INJOY Weida!
  • Aufenthalt von max. 1 Personen/pro 10 qm Gesamtfläche INJOY Weida 1000qm =max. 100 Kunden – wird über das Check IN System überwacht – wir wissen genau wer/wann im Club war!
  • Sichtbare Information/Aushang der Schutz- & Hygieneregeln an markanten Stellen
  • Hinweise an Pers. mit Erkältungssymptomen
    Im Empfangsbereich: Nies- & Spuckschutz
  • Abstandsregel: 1,5 m zwischen 2 Personen
  • Vorhalten von Handdesinfektionsmittel in allen Bereichen
  • Vorhalten von Schutzmasken
  • Vorhalten von Handschuhen
  • Verantwortlicher für die Umkleideräume / diensthabender Trainer
  • Jeder dritte Schrank kann nur geöffnet werden
  • Entlüftungssystem im ganzen Gebäude / Belüftung über Fenster
  • Fenster werden immer geöffnet sein / teilweise Stoßlüftung nach Bedarf durch verantwortlichen Trainer
  • Laufwege/Abstandhalter markieren
  • Außenbereich Abstandsmarkierung
  • Regelmäßige Durchsagen der Hygieneregeln über das Studio – Informationssystem Bild / Ton
  • Angepasster Kursplan für max. 15 Personen, mit verlängerten Pausen für Reinigung und Lüftung.
Hinweise Trainings- & Kursorganisation
  • Begrenzung des gleichzeitigen Trainierens auf 15 Personen pro 150qm Trai-ningsfläche (auch für Kursbereiche machbar)
    - Kontrolle über Check-In
  • Trainingsgeräte so platzieren, dass keine face to face Situationen entstehen, ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird
  • Herz- Kreislauftraining auch mit Abstand und ohne face to face Konstellation
  • Kurse finden mit begrenzter Teilnehmerzahl statt,
    - Zwischen den Kursen - angemessene Pause zur Desinfektion (Boden, Matten) und Lüftung
  • Umkleiden sind entweder gesperrt oder es ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern bzw. 3 freien Spinden organisiert
  • Duschen nur mit einem freien Duschplatz zwischen den Personen; Sauna bleibt geschlossen
Und hier noch ein TIPP!

Gründliches Händewaschen gelingt in fünf Schritten:

  • Halten Sie die Hände zunächst unter fließendes Wasser. Die Temperatur können Sie so wählen, dass sie angenehm ist.
  • Seifen Sie dann die Hände gründlich ein – sowohl Handinnenflächen als auch Handrücken, Fingerspitzen, Fingerzwischenräume und Daumen. Denken Sie auch an die Fingernägel. Hygienischer als Seifenstücke sind Flüssigseifen, besonders in öffentlichen Waschräumen.
  • Reiben Sie die Seife an allen Stellen sanft ein. Gründliches Händewaschen dauert 20 bis 30 Sekunden.
  • Danach die Hände unter fließendem Wasser abspülen. Verwenden Sie in öffentlichen Toiletten zum Schließen des Wasserhahns ein Einweghandtuch oder Ihren Ellenbogen.
    Trocknen Sie anschließend die Hände sorgfältig ab, auch in den Fingerzwischenräumen.

hygiene_vorgaben

Icon fb
Onlineshop 1